News

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten

Jobvermittlung via App, Internet und Co

Jobvermittlung via App, Internet und Co

Computerprogramme wie Tuffis, Swipe und Co kommen auf den Markt. Die Apps versprechen den Bewerbungsprozess zu automatisieren. Der passende Job findet sich praktisch von alleine (weiterlesen)

Wir leben im 21 Jahrhundert, eigentlich müssten Autos fliegen und Roboter unsere tägliche Arbeit erledigen. Zumindest haben dieses viele vor 20 bis 30 Jahren für die heutige Zeit erwartet.

Stattdessen kommen so „bahnbrechende“ Computerprogramme wie Tuffis, Swipe und Co auf den Markt. Das sind Apps und Computer-Algorithmen die den Bewerbungsprozess automatisieren sollen. Die passende Arbeitsstelle findet sich praktisch von alleine.

Swipe right - so verschafft sich Monster einen Wettbewerbsvorteil

Durchschnittlich 46 Minuten lang müssen Kandidaten in eine Bewerbung über Desktop oder Tablet investieren, dieses zeigt eine Studie "Recruiting Trends 2017". Scheinbar ist dieser Zeitaufwand den Arbeitssuchenden zu viel? Oder möchte Monster im Wettbewerb um seine Anzeigenkunden, eben diesen, eine neue Vision geben? Monster verspricht dem Jobsuchenden, dass der Zeitaufwand mit der neuen App gerade mal einen Swipe nach rechts dauert. Denn 70 Prozent der Befragten der aktuellen Recruiting Trends wünschen sich eine App, um sich mobil zu bewerben. Gefällt das durch Monster vorgeschlagene Stellenangebot aus dem Kartenstapel dem Jobsuchenden eher nicht, genügt ein Swipe nach links und das Jobangebot verschwindet, bevor der nächste Job erscheint.

Bei der 100Pro Personal GmbH in Kleve steht der Mensch im Mittelpunkt. Auch wir nutzen moderne Technik im Bewerbungs- und Recruitmentprozess. Wir stellen uns den Anforderungen der modernen Kommunikation, ein Interessent soll von überall, vor allem über sein Smartphone unsere aktuellen Jobangebote einsehen können und natürlich kann er sich auch genauso flexibel bewerben. Gregor Heynen Geschäftsführer der 100Pro Personal GmbH in Kleve meint, für das automatisierte Matching, wie es die Computerprogramme versprechen ist die Entwicklung noch nicht ausgereift. Außerdem benötigen die Algorithmen der Apps möglichst viele Daten der Bewerber, da kommt das Thema Datenschutz auch wieder auf den Tisch!

Bei der 100Pro Personal GmbH in Kleve kommuniziert der Bewerber mit Menschen. Hier zählt vor allem die Erfahrung der am Prozess beteiligten Personen. Diese Menschen sitzen aber nicht nur bei der 100Pro Personal GmbH in Kleve, es bildet sich ein Netzwerk mit den Unternehmen, den Arbeitgebern, den Bildungszentren, den Schulungseinrichtungen, mit der Bundesagentur für Arbeit. Der Bewerber, welcher den Service der 100Pro Personal GmbH in Kleve in Anspruch nimmt, nutzt dieses lebende Netzwerk, kein Computernetzwerk.

 So lange neue Jobvermittlungs-Maschinen nur ein Werbegag oder eine weitere Einnahmequelle von Unternehmen sind, vertrauen wir auf die gute alte Handarbeit und lassen uns von moderner Technik unterstützen.

Suche

Haben Sie Fragen?

Falls Sie fragen haben, beantworten wir diese gerne!

Kontakt aufnehmen

Wir sind in den sozialen Netzwerken