chat with 100pro
> Julia<

Ich stimme der Übertragung und Verarbeitung der Chat Daten sowie der Speicherung eines Chookies mit den Chat Einstellungen zu!
Datenschutzerklärung

 Akzeptieren

Blind Signing den richtigen Job richtig findet

Blind Signing den richtigen Job richtig findet

Blind Signing den richtigen Job richtig findet

Blind Signing ist ein neuer Begriff im Bereich der Arbeitswelt. Er steht dafür, dass ein Arbeitnehmer seine Unterschrift zu schnell oder unüberlegt unter seinen neuen Arbeitsvertrag setzt. Dieses führt dazu, dass viele Jobwechsler kurze Zeit nach Antritt ihrer neuen Stelle feststellen, dass es nicht passt. Dies kann zu Frustration, Unzufriedenheit und einem erneuten Jobwechsel führen. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, sich vor der Unterschrift eines Arbeitsvertrags gründlich über das Unternehmen und die Stelle zu informieren.

Unternehmen kämpfen um Fachkräfte und vergessen unter diesem Druck allzu häufig dem Arbeitnehmer den neuen Job von allen Seiten zu beleuchten. Früher war üblich in ausführlichen Bewerbungsgesprächen dem Bewerber für eine Arbeitsstelle auch die negativen Seiten der zu besetzenden Stelle zu schildern. Heute hat der Arbeitgeber bedenken, ob der vielleicht einzige Kandidat dann absagen würde. Dieses führt dazu, dass die ganze Wahrheit erst nach Unterzeichnung des Vertrages und nach Aufnahme der Arbeit auf den Tisch kommt. Nun haben beide Seiten, der Arbeitnehmer und der Arbeitgeber ein Problem. Besser ist es zu den alten Tugenden zurückzukommen. Hier kommen die Personalberater der 100Pro Personal GmbH ins Spiel. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Die Berater haben für den Kandidaten mehrere passende Stellenangebote und finden gemeinsam heraus welches der Angebote am besten zu ihm passt. Hieraus erwächst eine Win Win Situation für den neuen Arbeitgeber den Arbeitnehmer. Wenn ein Vertrag unterzeichnet wird, ist es kein Blind Signing der neue Arbeitnehmer ist genau der Richtige für den Job.

Ein weiteres Problem, das oft im Zusammenhang mit einem Jobwechsel auftritt, ist die Kündigung. Viele Arbeitnehmer machen Fehler bei der Kündigung ihres alten Jobs, die dazu führen können, dass sie ihren Anspruch auf Arbeitslosengeld verlieren oder sogar eine Sperrzeit erhalten. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, sich über die gesetzlichen Bestimmungen zur Kündigung zu informieren und diese korrekt einzuhalten. Denn wenn der neue Job nicht der Richtige ist, und man ggf. arbeitslos wird kann eine unbedachte Kündigung zu eben diesen Problemen führen.

Die Firma 100Pro Personal GmbH ist ein erfahrener Partner für Arbeitssuchende und Jobwechsler. Mit ihrer umfangreichen Erfahrung und ihrem Know-how unterstützt sie ihre Kandidaten dabei, den richtigen Job mit gutem Verdienst und besten Arbeitsbedingungen zu finden. Auf der Webseite www.100pro-personal.de finden Interessierte viele weitere Informationen über Themen aus der Arbeitswelt und der Dienstleistung der 100Pro Personal GmbH.

Neben der Unterstützung bei der Jobsuche bietet die Firma 100Pro Personal GmbH auch Beratung zur Kündigung des "alten" Jobs an. Das kompetente Team mit seinen Personalberatern hilft dabei, Fehler bei der Kündigung zu vermeiden und sicherzustellen, dass ein eventueller Anspruch auf Arbeitslosengeld nicht verloren geht.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Job sind oder einen Jobwechsel in Betracht ziehen, zögern Sie nicht, sich an die Firma 100Pro Personal GmbH zu wenden. Sie werden von ihrem kompetenten Team unterstützt und begleitet, um den perfekten Job zu finden.

Prev:
Next:

Suche

Haben Sie Fragen?

Falls Sie fragen haben, beantworten wir diese gerne!

Kontakt aufnehmen

Wir sind in den sozialen Netzwerken